Ein Gruß aus der Alten Gärtnerei

Hallo liebe Gärtnereikinder!

März, April und Mai sind die drei Frühjahrsmonate. Auf unserer Nordhalbkugel beginnt zwischen dem 20. und 21. März der Frühling. Die Sonne scheint kräftiger und länger. Die ersten Bäume schlagen mit zarten grünen Blättern aus.

Schneeglöckchen und Krokusse sind die ersten Frühlingsboten, die Forsythien blühen auf. Ihnen folgen Narzissen, Tulpen und Gänseblümchen im Laufe des Frühlings nach.

Neben unserem Haupteingang blüht es schon sehr schön. Es ist, als ob die Gärtnerei aus einem tiefen Winterschlaf erwacht ist. Alles wird wieder belebter und bunter. Die Bienen summen in der waremn Frühlingsluft. Durch die längeren Sonnenstunden und die wärmeren Temperaturen hört man überall die Vögel zwitschern.

Der Frühling ist in die Alte Gärtnerei eingezogen. Ich habe heute ein paar Fotos für Euch gemacht.

Ein Frühjahrsquizz für Euch zum Lösen findet ihr im Anhang. Ich freue mich auf Eure Antworten.

Liebe Grüße und bleibt schön gesund, Eure Frau Sowa