Neu in der Alten Gärtnerei!

Seit gestern steht sie – die neue Matschstrecke in der alten Gärtnerei!

Dank der Hilfe eines Unternehmens, das uns sieben Mitarbeiter für unser Hortprojekt einen ganzen Tag lang „ausgeliehen“ hat, wird es in der nächsten Zeit noch viel mehr Spaß machen, mit Wasser herum zu matschen.

Die „Mission possible“ des Unternehmens, das mit der Freistellung soziale Projekte unterstützt, hat das Angebot des Hortes bereichert. Wir sagen von Herzen DANKE, denn ohne diese Unterstützung hätte die Realisierung dieser Idee der in der Gärtnerei tätigen Kollegen wohl viel, viel länger gedauert….

Im kommenden Frühjahr soll die Matschstrecke mit einem Flaschenzug für die dazu gehörige Wassertonne ausgestattet werden – auch auf diesen Arbeitsschritt blicken wir schon jetzt mit viel Vorfreude. 


…ein Bild vom fertigen Zustand folgt zeitnah!

Schließtag!

Am Dienstag, den 11. Juni ist ein schulfreier Tag an dem auch der Hort geschlossen bleibt.

Das Team nimmt an diesem Tag die Möglichkeit eines Teamweiterbildungstages wahr.

Gesundes Vesper im Mai

Auch heute Nachmittag gingen wieder alle gesunden Speisen – vom Brot, über Erdbeeren bis hin zu Tomaten – in Windeseile vom Tisch.

Mit großem Appetit aßen alle Hortkinder von dem, was in Klassenstufe 2 so an gesunden Lebensmitteln gespendet wurde.

Deshalb an dieser Stelle wieder ein herzliches Dankeschön an alle Eltern, die uns Lebensmittel zur Verfügung gestellt haben!!!

Und das haben wir Leckeres daraus gemacht: