Eure Horterzieher wollen kurz „hallo“ sagen…

Liebe Kinder der 1a und 1b – ihr dürft gespannt sein. Für euch gibt es rechtzeitig zu Ostern Post von euren Erziehern….

Auch für euch, in der 2a und 2b habe ich gehört, soll es Neuigkeiten aus dem Hort geben! Seid ihr schon neugierig, was es wohl sein wird?

Aber ihr, die Kinder der 3a und 3b seid auch nicht vergessen – euch erwartet eine kleine Überraschung (für die 3a und sie findet nicht über die Internetseite zu euch!), ein tolles Osterrezept um eure Eltern zu überraschen und ein Lego-Fotowettbewerb…

Und ihr, die Großen aus der 4. Klasse – auch ihr seid nicht vergessen und Nachrichten mit Überraschungen von euren Erziehern sind schon auf dem Weg zu euch….

Wir wünschen uns für euch, dass trotz all der Einschränkungen Ostern für euch eine schöne Zeit mit vielen tollen Momenten für euch und eure Familien wird. Viel Freude mit der Sonne und dem Grün, das nun überall hervorschiesst (auch in der Alten Gärtnerei, wie ihr unten sehen könnt)..

Und hier noch ein Oster-Basteltipp der Erzieher der Klassen 2 (entnommen aus „Coole Experimente“ vom Kidoh Verlag):

Ein Gruß aus der Alten Gärtnerei

Hallo liebe Gärtnereikinder!

März, April und Mai sind die drei Frühjahrsmonate. Auf unserer Nordhalbkugel beginnt zwischen dem 20. und 21. März der Frühling. Die Sonne scheint kräftiger und länger. Die ersten Bäume schlagen mit zarten grünen Blättern aus.

Schneeglöckchen und Krokusse sind die ersten Frühlingsboten, die Forsythien blühen auf. Ihnen folgen Narzissen, Tulpen und Gänseblümchen im Laufe des Frühlings nach.

Neben unserem Haupteingang blüht es schon sehr schön. Es ist, als ob die Gärtnerei aus einem tiefen Winterschlaf erwacht ist. Alles wird wieder belebter und bunter. Die Bienen summen in der waremn Frühlingsluft. Durch die längeren Sonnenstunden und die wärmeren Temperaturen hört man überall die Vögel zwitschern.

Der Frühling ist in die Alte Gärtnerei eingezogen. Ich habe heute ein paar Fotos für Euch gemacht.

Ein Frühjahrsquizz für Euch zum Lösen findet ihr im Anhang. Ich freue mich auf Eure Antworten.

Liebe Grüße und bleibt schön gesund, Eure Frau Sowa

Der Hort hat zu (…bzw. ist nur im „Notbetrieb“ offen)

Aber das heißt nicht, dass wir nicht für euch da sind ; )

Hier wollen wir allen Zuhausegebliebenen ein paar Tipps und Anregungen hinterlegen, wie sie die lange Zeit ohne Schule, Schulkameraden und Hort eventuell etwas abwechslungsreicher gestalten können.

Zuerst aber für alle Eltern eine kurze Information: wenn Sie Fragen oder offene Anliegen haben, sind wir jeden Tag von 10.00-14.Uhr telefonisch zu erreichen und auch per Mail (Hort-Weissig@dresden.de) – es dürfen uns aber natürlich auch Hortkinder anrufen!

Hier in Weißig gibt es viel Platz für Bewegung und Sport. Auch wenn das jetzt nur mit der Familie oder zu zweit geht. Für alle, die eine gute Sportstunde vermissen empfehlen wir die Online-Sportstunde mit den Sportlern von Alba Berlin:  https://www.youtube.com/watch?v=8B8KmyPNLCk, schaut mal nach. Es kommen immer wieder neue Videos dazu.

Wer auf Aufgabenblätter keine ganz so große Lust mehr hat, der kann trotzdem sein Wissen testen und erweitern, mit der LernApp „Anton“ kostenlos in allen App-Stores zu finden. Da gibt es für viele Fächer in euren Klassenstufen spannende Lern- und Testbereiche!

Bald ist Ostern. Das wird in den meisten Familien sicher anders als sonst. Solltet ihr außer Süßem noch etwas geschenkt bekommen und eure Eltern raufen sich schon die Haare, weil sie nicht wissen, was es sein soll, findet ihr hier ein paar schöne Buchempfehlungen für kleine und größere Kinder und deren Eltern: https://www.spiegel.de/kultur/literatur/tipps-fuer-bilderbuecher-neue-geschichten-richtige-kunstwerke-a-3dc5698d-0eff-4c18-8f2c-49166177802b

https://www.spiegel.de/kultur/literatur/coronavirus-der-grueffelo-haelt-jetzt-zwei-meter-abstand-a-922f3deb-c764-4230-8547-05846c3e7196

Und noch etwas zum Thema Bücher: gegen eine Gebühr von 5 Euro liefert die Bibliothek Dresden Bücher zu euch nach Hause. Bis zu 10 Bücher, CDs … kann man für so eine Lieferung aussuchen. Schaut mal auf der Internetseite der Bibliothek nach diesem Angebot! http://www.bibo-dresden.de

Etwas für die Ohren bietet euch diese Seite: http://www.diekurzgeschichte.de dort finden sich viel Hörspiele für Kinder, oben rechts im Menü könnt ihr wählen, welche Art von Geschichte es sein soll. Es gibt Geschichten für verschiedene Altersgruppen bis 12 Jahre.

Hier noch ein Mathe-Rästel für alle Älteren mit Geduld und scharfem Blick. Wir sind gespannt auf eure Ergebnisse (an hort-weissig@dresden.de schicken)

Schaut auch in den nächsten Tagen auf unsere Internetseite. Hier finden noch weitere Bilder, Grüße oder andere interessante Kleinigkeiten für euch Platz….

Lust auf Nudeln? Hier kommen ein paar Ideen für leckere und schnelle Saucen dazu (aus dem Buch „Willi kocht“ von Willi Weitzel):

2020 ist das GÄRTNEREI-Jahr!

Die Alte Gärtnerei als Außenstelle unseres Hortes ist etwas ganz Besonderes.

Für alle Kinder, die dort Zeit verbringen – aber auch für das Team des Hortes, das mit viel Mühe dafür sorgt, dass das Gelände als Teil einer Kindertageseinrichtung sicher betrieben werden kann.
In diesem Jahr wird sich das Team des Hortes deshalb ganz besonders mit dieser Außenstelle auseinandersetzen, mit dem Ziel, die Arbeit dort noch besser gestalten zu können.

Wir freuen uns natürlich auch, wenn in Ergebnis des Jahres sich neue Möglichkeiten entwickeln, die den Kindern im Alltag zu Verfügung stehen. Deshalb beginnen wir dieses Gärtnereijahr auch mit einer Umfrage für alle Hortkinder. Wir sind gespannt, was für sie die Gärtnerei bedeutet und was sie sich für dieses Gelände noch alles vorstellen mögen.

Willkommen zurück!

Allen Kindern und deren Familien wünschen wir ein gutes, gesundes und im besten Sinne ereignisreiches Jahr 2020!

Und kaum im neuen Jahr angekommen, sind die nächsten Ferien bereits in Sichtweite. Deshalb freut es uns, wenn alle Familien rechtzeitig bis zum 24.1.20 ihre Kinder für die Winterferien an- bzw. abmelden.

Am Ferienplan arbeiten wir schon fleissig und geben ihn hier ab dem 31.Januar bekannt! 

VORFREUDE, schönste Freude….

Liebe Kinder und Eltern,

noch zwei Tage, dann ist es geschafft. Die Ferien beginnen, es sind nur noch wenige Tage bis Heiligabend und auch das Jahr 2019 endet bald.

Wir wünschen Euch, Ihnen und uns erholsame und fröhliche freie Tage und freuen uns auf ein gesundes Wiedersehen im Jahr 2020. FROHE WEIHNACHTEN!